Aufpreis um zwei Behälter zu verbinden

220,00

Artikelnummer: KVB Kategorie:

Beschreibung

Damit man zwei Betonbehälter verbinden kann, werden diese mit einer Kernbohrung im unteren Bereich vorbereitet. Die Forsheda Dichtung wird dann innen vom Behälter (hier ist der Wasserdruck) in die Kernbohrung gesteckt. Anschließend schiebt man von Ihnen ein KG Rohr durch jeder Öffnung und verbindet diese mit einer Doppelmuffe. Somit staut sich das Wasser gleichmäßig in beiden Behälter auf.

2 x Kernbohrung DN 100 im unteren Bereich (je Zisterne einmal)

2 x Forsheda Dichtung DN 100 zum Abdichten der Rohre

– KG ROHRE BAUSEITS –

Ihr persönlicher Kontakt zu uns:

Christian Hein

Eigentümer

Mit über 20 Jahren Erfahrung im Baustoffhandel berate ich Sie gerne bei Ihren Fragen bzgl. Einbau bzw. richtiger Verwendung im Bereich Zisternen, Wasseraufbereitung und Abwasserbehandlung.

Claudia Hein

BACKOFFICE

Ihr Projekt ist meine Aufgabe. Hier betreue ich Sie im Bereich Angebotswesen, Informationsaustausch bis hin zur Auftragsabwicklung und stehe Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. 

Spedition kostenlos

Keine zusätzlichen Versandkosten in ganz Deutschland

Zahlung auf Rechnung

Sie vertrauen uns, wir vertrauen Ihnen!

Bequeme Bestellung

Einfach per Email oder über den Onlineshop bestellen.

Persönliche Beratung

Sprechen Sie direkt mit einem Experten und keiner Hotline!

Wir helfen Ihnen vor Ort!

Bei der Anlieferung der Zisterne übernehmen wir für Sie das versetzen des Betonbehälters in die Baugrube und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung.